Frank Sewald

Frank Sewald

* 19.05.1963
† 12.09.2020
Erstellt von Beate Sewald
Angelegt am 16.09.2020
1.762 Besuche

Kondolenzen (7)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Herzliches Beileid

24.09.2020 um 14:15 Uhr von Claudia

Liebe Familie Sewald,

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

Gemeinsam werden wir uns immer gerne an Frank erinnern.

Claudia mit dem Vorstand TSV Abt. Tanzen

 

Kondolenz

Herzliches Beileid

23.09.2020 um 21:21 Uhr von Katja Janson

Liebe Beate,

tief berührt sprechen wir Euch unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Katja und Familie

Kondolenz

Wir hatten eine schöne Zeit ......

23.09.2020 um 14:44 Uhr von Ph.W. Paul

...... und die 30 Jahre vergingen wie im Flug.

Du warst mir ein guter Freund, der immer herzlich willkommen und gern gesehen war.

Philipp

Kondolenz

Gute Reise

23.09.2020 um 11:29 Uhr von Bernd Unger
Und wieder hat uns ein alter Weggefährte verlassen. Über dreißig Jahre haben wir ins selbe Horn gestoßen, meist war's nicht gut genug. Für uns aber schon. Es hat Spass gemacht. Wir haben geackert wie die Blöden und gelacht, dass es nur so gekracht hat. Wir haben uns angeblökt und sofort wieder vertragen. Keiner war nachtragend. Und nur so ging das so lange gut. Und eben auch, weil Du so warst, wie Du warst.
Nun aber wünsche ich Dir eine gute Reise und keine Schmerzen mehr. Adieu Frank.

Kondolenz

.... Unfassbare Stille.....

22.09.2020 um 12:53 Uhr von Michael Wendt

„Auf Kohle geboren“

steht für uns geborene Revierkinder, für viel mehr, als der „Mythos“

 

Liebe Bea, Dir und euren Kindern,

gilt mein größter Respekt und tiefste Ehrerbietung. Mögen sie sich künftig mit einem Lächeln seiner und eurer schönen Erlebnisse der gemeinsamen Zeit erinnern. Was bleiben wird, sind die schönen Erinnerungen.

Viel zu früh hat sich mein Langjähriger und großartiger Freund „Fripa-Frank“ nach langer, schwerer Krankheit auf seine letzte Reise über den Regenbogen begeben. Die Kohlenpott-Hymne, das „Steigerlied“ wirst Du nun nicht mehr auf dieser Welt hören, dein Licht auf dieser Seite des Flusses leider verloschen.

Du, ein bekennender „Königsblauer" aus Castrop, ich glühender Anhänger der „Fohlen" sind uns vor gut 25 Jahren erstmals in der Region Südhessen begegnet und trotz unserer unterschiedlichen Vereinsfarben zu dicken „Kumpels“ geworden. Die zwingend dazugehörigen Frotzeleien, sie werde ich künftig schmerzlich vermissen.

Als mein direkter Ansprechpartner deines Unternehmens über all die Jahre hinweg, absolut fair im Umgang und immer auf Augenhöhe gehandelt, haben wir stets an einem Tisch und uns nie nur gegenüber gesessen.

„Dat geht nich? So wat gab´s bei dir nich"

von Dir kam:

„Ich kümmer mich ma dadrum“

Wie wertvoll ein Verlässlicher Mensch und zuverlässiger Freund ist, erkennt man wenn man ihn an seiner Seite hat.

..... am Ende vonne Schicht seh´n wir alle gleich aus....

Glück Auf mein Freund

 

Michael & Uta

Weitere laden...